Retten Löschen Bergen Schützen

Einsätze 2020

Dachstuhlbrand am 13.06.2020

13.06.2020, 21:57 Uhr Alarmierung über Sirene von der Leitstelle.
Alarmtext: Brand/ Dachstuhlbrand (Person in Gefahr)

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehren Eichenbühl, Pfohlbach und Großheubach und der Kreisbrandinspektion nach Eichenbühl zu einem Dachstuhlbrand mit Person in Gefahr alarmiert.
Der Rettungsdienst wurde zusätzlich zum Absichern der Einsatzkräfte und für Versorgung möglicher Verletze parrallel mitalarmiert.
Die Feuerwehr Riedern rückte mit 12 Feuerwehrleuten aus, darunter 4 AT.

Wir fuhren den über Funk bekanntgegebenen Bereitstellungsraum an und meldeten uns beim Einsatzleiter an.
Es wurde durch die Feuerwehr Eichenbühl das Gebäude erkundet und es konnte eine Rauchentwicklung festgestellt werden, ein Feuer konnte nicht mehr gefunden werden.
Im laufe des Einsatzes hat sich 1 Atemschutztrupp von uns ausgerüstet und stand als Rettungstrupp am Einsatzgebäude zur Verfügung.

Um ca.: 23:27 war der Einsatz beendet.

Donnerstag, 21. Januar 2021

Designed by LernVid.com