Retten Löschen Bergen Schützen

Einsätze 2020

VU mit PKW am 02.08.2020

02.08.2020, 15:47 Uhr Alarmierung über Sirene von der Leitstelle.
Alarmtext: THL /VU mit PKW

 

Die Feuerwehr rückte mit 12 Feuerwehrleuten aus.

Beim Eintreffen am Unfallort wurde die Mil 15 zwischen Riedern und Richelbach komplett gesperrt. Die verletzte Person, die sich bereits eigenständig aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien konnte, wurde von der FFW betreut und der HVO übergeben.

 

Während des Einsatzverlaufes wurde die Strecke bereits in Riedern (Kreuzung Richelbacher Str. - Erftalstraße) von uns und von den Kameraden aus Richelbach am Ortsschild in Richelbach gesperrt.

 

Nachdem Abtransport des Autos durch den Abschleppdienst wurde die Unfallstelle erst mit dem Besen gekehrt, auslaufende Kühlerflüssigkeit aufgenommen und anschließend die Straße mit Wasser gereinigt.

 

Nach Rücksprache mit der Polizei wurde die Straße wieder freigegeben.

 

Um ca.: 17:35 war der Einsatz beendet.

Donnerstag, 04. März 2021

Designed by LernVid.com